Installations- und Konfigurationshandbuch

Local Navigation

Beheben von Problemen mit dem BlackBerry Social Networking Application Proxy

Der BlackBerry Social Networking Application Proxy wird nicht ausgeführt

Mögliche Lösung

Überprüfen Sie den Status des BlackBerry Social Networking Application Proxy durch Ausführen der folgenden Aktionen:

  1. Öffnen Sie die Windows-Dienste.
  2. Überprüfen Sie den Status des BlackBerry SNAP Console Service. Wenn der Status Angehalten lautet, wird der BlackBerry Social Networking Application Proxy nicht ausgeführt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf BlackBerry SNAP Console Service.
  4. Klicken Sie auf Start.

Mögliche Lösung

Vergewissern Sie sich, dass der Microsoft SharePoint-Server ausgeführt wird.

Mögliche Lösung

Überprüfen Sie die Protokolldateien, um zu sehen, welche Fehler protokolliert wurden, die möglicherweise das Ausführen des BlackBerry Social Networking Application Proxy verhindern. Die Protokolldateien befinden sich in den Unterordnern im Standardordner <drive>:\Program Files (x86)\Research in Motion\BlackBerry\SNAP\SP\snap_tomcat\logs.

Back To Top

Wenn Benutzer versuchen, den BlackBerry Client für Microsoft SharePoint herunterzuladen, können sie nicht die Anwendung herunterladen. Es wird HTTP-Fehler 500 angezeigt.

Mögliche Lösung

Vergewissern Sie sich, dass der BlackBerry Enterprise Server, der mit dem BlackBerry-Gerät verknüpft ist, auf den BlackBerry Social Networking Application Proxy zugreifen kann.

Mögliche Lösung

Sie müssen dem BlackBerry Social Networking Application Proxy das Zeritfikat für den BlackBerry MDS Connection Service hinzufügen.

Mögliche Lösung

Fordern Sie die BlackBerry-Gerätebenutzer auf, den vollständig qualifizierten Domänennamen der Installationswebsite einzugeben: https://<SNAP_server_name.company.com>:23443/spClient

Mögliche Lösung

Der Standardbrowser auf dem Gerät muss der BlackBerry Browser sein. Senden Sie den Benutzern die folgenden Anweisungen:
  1. Klicken Sie auf der Startseite auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  3. Klicken Sie auf Browser.
  4. Wählen Sie für Standard-Browserkonfiguration die Option BlackBerry Browser aus.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Back To Top

Ihr Gerät ist nicht mit dem Internet verbunden. Bitte versuchen Sie es noch einmal, oder kontaktieren Sie den Dienstanbieter für weitere Informationen.

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer versucht, den BlackBerry Client für Microsoft SharePoint von der Installationswebsite mittels BlackBerry Browser 6.0 oder höher herunterzuladen.

Mögliche Lösung

Fügen Sie im BlackBerry Administration Service in der Browser-Richtliniengruppe den Domänennamen des BlackBerry Social Networking Application Proxy der IT-Richtlinienregel "MDS-Browserdomänen" hinzu. Senden Sie die IT-Richtlinie erneut an die BlackBerry-Geräte.

Back To Top
Vorheriges Thema: Fehlerbehebung

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.