Installations- und Konfigurationshandbuch

Local Navigation

Beheben von Problemen mit dem BlackBerry Client für Microsoft SharePoint

Zugriff verweigert. Unsichere SSL-Anforderung

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer versucht, den BlackBerry Client für Microsoft SharePoint herunterzuladen oder sich bei ihm anzumelden.

Mögliche Lösung

Sie müssen das BlackBerry Social Networking Application Proxy-Zertifikat dem Schlüsselspeicher des BlackBerry MDS Connection Service hinzufügen. Sie müssen das Zertifikat jeder Instanz des BlackBerry MDS Connection Service in der BlackBerry Domain hinzufügen.

Back To Top

Objektverweis nicht auf eine Instanz eines Objekts festgelegt

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer versucht, eine Datei aus einer Bibliothek auszuchecken.

Mögliche Lösung

  1. Prüfen Sie die Microsoft SharePoint-Serverprotokolle auf eine Meldung ähnlich der folgenden: "Warnung: Alternative Zugriffszuordnungen wurden nicht konfiguriert. Benutzer oder Dienste greifen auf die Website <SharePoint_site> mit der URL <web_address> zu. Dies führt möglicherweise dazu, dass falsche Links gespeichert oder an die Benutzer zurückgegeben werden. Wenn dieses Verhalten erwartet wird, fügen Sie die URL <web_address> als AAM-Antwort-URL hinzu."
  2. Fügen Sie die Webadresse, auf die der Benutzer zuzugreifen versucht, der alternativen Zugriffszuordnungssammlung auf dem Microsoft SharePoint-Server hinzu. Weitere Informationen finden Sie bei Microsoft TechNet unter Planen von alternativen Zugriffszuordnungen.
Back To Top

Benutzer können keine Vorschau einer Microsoft Office 2010-Datei anzeigen

Beschreibung

Die Version des BlackBerry Attachment Service unterstützt möglicherweise nicht die Microsoft Office 2010-Dateitypen (der BlackBerry Attachment Service ist die BlackBerry Enterprise Server-Komponente, die Anlagen verarbeitet und BlackBerry-Gerätebenutzern das Anzeigen ermöglicht). Microsoft Office 2010-Dateien werden von BlackBerry Enterprise Server 5.0 SP2 oder höher unterstützt.

Mögliche Lösung

Sie müssen den BlackBerry Attachment Service so konfigurieren, dass die Dateitypen unterstützt werden, die Benutzer in der Vorschau anzeigen möchten. Weitere Informationen zum Konfigurieren des BlackBerry Attachment Service finden Sie unter www.blackberry.com/go/serverdocs im Administratorhandbuch für BlackBerry Enterprise Server.

Back To Top

Benutzer können eine Microsoft Office 2007-Datei nicht hochladen

Beschreibung

Die Dateierweiterungen und die MIME-Typen der Microsoft Office 2007-Dateien werden von den Microsoft Internet Information Services möglicherweise nicht erkannt.

Mögliche Lösung

Sie müssen die Dateierweiterungen und MIME-Typen jener Dateiformate hinzufügen, die Benutzer zu den Microsoft Internet Information Services hochladen möchten. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Dateiformaten zu den Microsoft Internet Information Services finden Sie bei Microsoft TechNet unter Hinzufügen eines MIME-Typs.

Back To Top

Benutzer können nicht auf den Inhalt einer Microsoft SharePoint-Website zugreifen

Beschreibung

Der Benutzer besitzt möglicherweise nicht die Berechtigungsebene, die erforderlich ist, um auf den Inhalt der Microsoft SharePoint-Website zuzugreifen.

Mögliche Lösung

Berechtigungsebenen werden von Gruppen geerbt. Vergewissern Sie sich, dass der Benutzer die Berechtigungsebene besitzt, die erforderlich ist, um auf die Website zuzugreifen. Weitere Informationen zu Berechtigungsebenen finden Sie unter http://office.microsoft.com in Berechtigungsstufen und Berechtigungen und in Informationen zum Steuern des Zugriffs auf Websites und Websiteinhalt.

Back To Top
Back To Top

HTTP-Fehler 400, Unbekannter Host Hostname:Portnummer

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer versucht, eine Site auf dem SharePoint Sites-Bildschirm im BlackBerry Client für Microsoft SharePoint hinzuzufügen oder darauf zuzugreifen, aber der Benutzer nicht den vollständig qualifizierten Domänennamen für die Website-URL eingibt.

Mögliche Lösung

Vergewissern Sie sich, dass der Benutzer den vollständig qualifizierten Domänennamen für die Website-URL eingegeben hat. Wenn zum Beispiel der vollständige Name für die Site http://eps12-vmfll.labfll.testnet.rim.net lautet, der Benutzer aber http://eps12-vmfll eingibt, funktioniert die Linkumleitung für die Website nicht. Der Benutzer muss http://eps12-vmfll.labfll.testnet.rim.net eingeben.

Back To Top

Parameter webUrl fehlt oder ist ungültig mit HTTP-Fehler 500 Interner Serverfehler

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer eine Website auf dem SharePoint Sites-Bildschirm im BlackBerry Client für Microsoft SharePoint hinzufügt, aber der Titel für die Website fehlt.

Mögliche Lösung

Vergewissern Sie sich in der alternativen Zugriffszuordnungssammlung auf dem Microsoft SharePoint-Server, dass die externe URL der Zone mit der internen URL identisch ist.

Back To Top

Anforderung konnte vom Server nicht verstanden werden mit HTTP-Fehler 400 Ungültige Anforderung

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn ein BlackBerry-Gerätebenutzer versucht, eine Vorschau einer Datei anzuzeigen, aber die externe URL der Zone nicht mit der internen URL identisch ist.

Mögliche Lösung

Vergewissern Sie sich in der alternativen Zugriffszuordnungssammlung auf dem Microsoft SharePoint-Server, dass die externe URL der Zone mit der internen URL identisch ist.

Back To Top

Ein Benutzer versucht, sich als ein anderer Benutzer anzumelden, kann aber nicht den Cache mit den Anmeldeinformationen löschen

Beschreibung

Ein BlackBerry-Gerätebenutzer versucht, sich als ein anderer Benutzer anzumelden, aber nach dem Klicken auf Cache mit Client-Anmeldeinformationen entfernen wird nicht die Eingabeaufforderung für Anmeldeinformationen angezeigt.

Mögliche Lösung

Um den Cache mit den Anmeldeinformationen zu löschen, starten Sie den BlackBerry MDS Connection Service neu.

Back To Top

Der BlackBerry Client für Microsoft SharePoint startet nicht, oder Benutzer können die Funktionen der Anwendung nicht verwenden

Problemursache

Wenn Sie die IT-Richtlinienregel "Bearbeiten der Proxy-URLs des Anwendungsservers für Microsoft SharePoint zulassen" auf "Ja" setzen, hat der BlackBerry-Gerätebenutzer möglicherweise die Proxy- oder Dateidienst-URL im BlackBerry Client für Microsoft SharePoint falsch eingegeben.

Mögliche Lösung

Vergewissern Sie sich, dass der Benutzer die Proxy-URL und die Dateidienst-URL richtig eingegeben hat.

Mögliche Lösung

Setzen Sie die IT-Richtlinienregel "Bearbeiten der Proxy-URLs des Anwendungsservers für Microsoft SharePoint zulassen" auf "Nein", und verwenden Sie die IT-Richtlinienregel "Proxy-URL des Anwendungsservers für Microsoft SharePoint" und die IT-Richtlinienregel "Proxy-Dateidienst-URL des Anwendungsservers für Microsoft SharePoint", um die entsprechenden URLs an die Anwendung auf BlackBerry-Geräten zu senden.

Back To Top

Diese Anwendung wurde von Ihrem Systemadministrator blockiert.

Beschreibung

Diese Meldung wird angezeigt, wenn BlackBerry-Gerätebenutzer versuchen, den BlackBerry Client für Microsoft SharePoint zu starten, Sie aber nicht die IT-Richtlinienregel "Start-URL der Microsoft SharePoint-Site" konfiguriert und die IT-Richtlinienregel "Bearbeiten der Microsoft SharePoint-Site-URLs zulassen" auf "Nein" gesetzt haben.

Mögliche Lösung

Konfigurieren Sie die IT-Richtlinienregel "Start-URL der Microsoft SharePoint-Site", oder setzen Sie die IT-Richtlinienregel "Bearbeiten der Microsoft SharePoint-Site-URLs zulassen" auf "Ja", damit Benutzer die erforderliche Proxy-URL und die Dateidienst-URL eingeben können.

Back To Top

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.