Melden von Nutzungsinformationen mithilfe eines HTTP-Proxyservers

Wenn Ihr Unternehmen einen HTTP-Proxyserver verwendet, um auf das Internet zuzugreifen, können Sie Research In Motion über die Nutzung des BlackBerry Social Networking Application Proxy durch Ihr Unternehmen informieren. Die Informationen umfassen API-Aktivitäten oder die Anzahl verwendeter Anwendungen, aber keinerlei persönliche Informationen. Der BlackBerry Social Networking Application Proxy verwendet den HTTP-Proxyserver, um auf das Internet zuzugreifen und Nutzungsinformationen zu melden.
  1. Öffnen Sie den BlackBerry Social Networking Application Proxy Administration Service, indem Sie die folgende Webadresse in einen Browser eingeben: https://<SNAP_server_name>:22446/snapconsole.
  2. Klicken Sie im Menü Allgemeine Konfiguration auf Berichtstatistiken-Proxy.
  3. Geben Sie im Abschnitt Proxy-Konfiguration den Host und die Portwerte für den Proxyserver ein.
  4. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen Anmeldeinformationen bearbeiten, und geben Sie die Anmeldeinformationen ein, mit denen der BlackBerry Social Networking Application Proxy auf den Proxyserver zuzugreifen kann.
  5. Klicken Sie auf Änderungen senden.
  6. Klicken Sie im Menü Dateiübertragungsdienst auf Dienstmanagement.
  7. Klicken Sie im Abschnitt Dienstmanagement auf Dienst neu starten.

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.