Zulassen von vertrauenswürdigen Verbindungen

Wenn Ihr Unternehmen HTTPS-Verbindungen verwendet, müssen Sie vertrauenswürdige Verbindungen zwischen dem BlackBerry Social Networking Application Proxy und dem BlackBerry MDS Connection Service sowie zwischen dem BlackBerry MDS Connection Service und dem Microsoft SharePoint-Server zulassen. Wenn Ihr Unternehmen keine HTTPS-Verbindungen verwendet, brauchen Sie keine vertrauenswürdigen Verbindungen zuzulassen.

Um vertrauenswürdige HTTPS-Verbindungen zuzulassen, müssen Sie die Zertifikate für den BlackBerry Social Networking Application Proxy und den Microsoft SharePoint-Server dem Zertifikatspeicher des BlackBerry MDS Connection Service hinzufügen. Die Zertifikate ermöglichen dem BlackBerry MDS Connection Service, HTTPS-Verbindungen vom BlackBerry Social Networking Application Proxy und vom Microsoft SharePoint-Server zu akzeptieren.

Der BlackBerry Social Networking Application Proxy unterstützt sowohl selbstsignierte als auch signierte Zertifikate, sodass Sie das Microsoft SharePoint-Zertifikat nicht dem BlackBerry Social Networking Application Proxy hinzufügen müssen.

Zulassen vertrauenswürdiger Verbindungen zwischen dem BlackBerry Social Networking Application Proxy und dem BlackBerry MDS Connection Service

Um vertrauenswürdige HTTPS-Verbindungen zwischen dem BlackBerry Social Networking Application Proxy und dem Microsoft SharePoint-Server zuzulassen, müssen Sie das Zertifikat für den BlackBerry Social Networking Application Proxy mithilfe des ImportCert-Dienstprogramms in den Zertifikatspeicher des BlackBerry MDS Connection Service importieren. Die Setupanwendung für den BlackBerry Social Networking Application Proxy erstellt das Zertifikat.
  1. Navigieren Sie auf dem Computer, der den BlackBerry Social Networking Application Proxy hostet, zu <drive>:\Program Files (x86)\Research In Motion\BlackBerry\SNAP\SP\snap_tomcat\conf.
  2. Kopieren Sie die Datei snap_<SNAP_server_name>.cer in einen temporären Ordner auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet.
  3. Navigieren Sie auf dem Computer, der den BlackBerry Social Networking Application Proxy hostet, zu <drive>:\Program Files (x86)\Research In Motion\BlackBerry\SNAP\SP\snap_tomcat\tools.
  4. Kopieren Sie die Datei ImportCert.exe in einen temporären Ordner auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet.
  5. Öffnen Sie auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet, die Datei ImportCert.exe. Wenn Sie das Betriebssystem Windows Server 2008 verwenden, führen Sie ImportCert.exe als Administrator aus.
  6. Klicken Sie auf Durchsuchen.
  7. Navigieren Sie zur Datei snap_<SNAP_server_name>.cer, und wählen Sie sie aus.
  8. Klicken Sie auf Öffnen.
  9. Klicken Sie auf Importieren.
  10. Starten Sie den BlackBerry MDS Connection Service mithilfe des BlackBerry Administration Service oder der Windows-Dienste neu.
Nach Abschluss erforderliche Aktion:
  • Wiederholen Sie die Schritte für jede BlackBerry MDS Connection Service-Instanz in der BlackBerry Domain.
  • Lassen Sie vertrauenswürdige Verbindungen zwischen dem BlackBerry MDS Connection Service und dem Microsoft SharePoint-Server zu.
Back To Top

Zulassen vertrauenswürdiger Verbindungen zwischen dem BlackBerry MDS Connection Service und dem Microsoft SharePoint-Server

Um vertrauenswürdige HTTPS-Verbindungen zwischen dem BlackBerry MDS Connection Service und dem Microsoft SharePoint-Server zuzulassen, müssen Sie das Microsoft SharePoint-Zertifikat in eine Datei exportieren und es anschließend über das ImportCert-Dienstprogramm in den Zertifikatspeicher des BlackBerry MDS Connection Service importieren.

Weitere Informationen zum Importieren von Zertifikaten finden Sie unter www.blackberry.com/go/kbhelp in KB11623 und unter www.blackberry.com/go/serverdocs im Administratorhandbuch für BlackBerry Enterprise Server.

Back To Top

Exportieren des Microsoft SharePoint-Zertifikats

  1. Geben Sie in einem Browser die URL für den Microsoft SharePoint-Server ein.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Sicherheitswarnung auf Zertifikat anzeigen. Wenn das Dialogfeld "Sicherheitswarnung" nicht angezeigt wird, doppelklicken Sie auf das Schlosssymbol oder auf das Browsersymbol für eine sehr sichere Website.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Zertifikat auf der Registerkarte Details auf In Datei kopieren.
  4. Klicken Sie im Zertifikatexport-Assistenten auf Weiter.
  5. Wählen Sie die Option Basis-64 verschlüsselt X.509 (.CER) aus.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Durchsuchen, um den Ort und den Namen der Zertifikatsdatei anzugeben.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  11. Kopieren Sie auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet, die Zertifikatsdatei in einen temporären Ordner.
Nach Abschluss erforderliche Aktion: Importieren Sie das Microsoft SharePoint-Zertifikat in den Zertifikatspeicher des BlackBerry MDS Connection Service.
Back To Top

Importieren des Microsoft SharePoint-Zertifikats in den Zertifikatspeicher des BlackBerry MDS Connection Service

Vor Beginn erforderliche Aktion:
  • Exportieren Sie das Microsoft SharePoint-Zertifikat, und kopieren Sie es in einen temporären Ordner auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet.
  • Navigieren Sie auf dem Computer, der den BlackBerry Social Networking Application Proxy hostet, zu <drive>:\Program Files (x86)\Research In Motion\BlackBerry\SNAP\SP\snap_tomcat\tools. Kopieren Sie die Datei ImportCert.exe in einen temporären Ordner auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet.
  1. Öffnen Sie auf dem Computer, der den BlackBerry MDS Connection Service hostet, die Datei ImportCert.exe. Wenn das Betriebssystem in Ihrer Unternehmensumgebung Windows Server 2008 ist, führen Sie ImportCert.exe als Administrator aus.
  2. Klicken Sie auf Durchsuchen.
  3. Navigieren Sie zum Microsoft SharePoint-Zertifikat, und wählen Sie es aus.
  4. Klicken Sie auf Öffnen.
  5. Klicken Sie auf Importieren.
  6. Starten Sie den BlackBerry MDS Connection Service mithilfe des BlackBerry Administration Service oder der Windows-Dienste neu.
Nach Abschluss erforderliche Aktion: Wiederholen Sie die Schritte für jede BlackBerry MDS Connection Service-Instanz in der BlackBerry Domain.
Back To Top

Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.