Telefonie-Connector-Einstellungen

Sie verwenden die Telefonie-Connector-Felder, um Verbindungen zum PBX-System zu konfigurieren. Um die Telefonie-Connector-Einstellungen zu konfigurieren, klicken Sie in der MVS Console im linken Fensterbereich auf "Telefonie-Connectors" > "Verwalten".

Feld

Beschreibung

Anzeigename:

Dieses Feld gibt den Anzeigenamen für den Telefonie-Connector an.

Geben Sie Folgendes ein:

Dieses Feld gibt den Typ des PBX-Systems an.

IP-Adresse

Dieses Feld gibt die IP-Adresse des PBX-Systems Ihres Unternehmens an.

Hostname

Dieses Feld gibt den Hostnamen oder FQDN des PBX-Systems an.

Der Standard-Hostname ist mit der IP-Adresse identisch.

Leitungsport

Dieses Feld gibt die Portnummer an, die der MVS Session Manager für die Kommunikation mit dem PBX-System über eine SIP-Leitung verwendet.

Dieser Port kommuniziert mit dem Port der SIP-Leitung, dessen Nummer auf der Seite "Session Manager" festgelegt ist.

Die Standard-Portnummer ist 5060.

Trunk-Port

Dieses Feld gibt die Trunk-Portnummer an, die der MVS Session Manager für die SIP-Kommunikation mit dem PBX-System verwendet.

Dieser Port kommuniziert mit dem Port des SIP-Trunks, dessen Nummer auf der Seite "Session Manager" festgelegt ist.

Die Standard-Portnummer ist 6060.

Timeout für Registrierung

Dieses Feld gibt an, wie häufig sich BlackBerry-Geräte beim PBX-System registrieren.

Das standardmäßige Timeout-Limit für die Registrierung für das BlackBerry® Mobile Voice System beträgt 1200 Sekunden.

Anrufer-ID-Nummer

Dieses Feld gibt die ANI-Nummer für das PBX-System Ihres Unternehmens an.

Wenn die Anrufrichtung für eingehende oder ausgehende Anrufe als vom PBX-System eingeleitet festgelegt ist, sendet der MVS Session Manager, wenn er einen Anruf startet, die dem Telefonie-Connector zugeordnete ANI-Nummer als Anrufer-ID an das PBX-System. Das PBX-System verwendet die Anrufer-ID-Nummer, um dem BlackBerry MVS Client mitzuteilen, dass der Anruf vom BlackBerry MVS kommt.

Sie erhalten diese Nummer vom PBX-Administrator Ihres Unternehmens.

Ort

Dieses Feld gibt den Standort des Telefonie-Connectors an. Wenn Sie die Funktion zur Telefonnummernübersetzung verwenden, entfernt das BlackBerry MVS das Pluszeichen (+) vor Telefonnummern und fügt Präfixe für IDD, NDD und die Landesvorwahl für den Standort Ihres Unternehmens hinzu. Sie können diese Funktion verwenden, wenn das PBX-System Ihres Unternehmens nicht automatisch das Pluszeichen entfernt oder die Präfixe hinzufügt.


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.