Vorbereiten der Konfiguration des BlackBerry MVS

Notieren Sie während des BlackBerry® Mobile Voice System-Konfigurationsvorgangs die entsprechenden Werte zu Referenzzwecken.

Komponente

Objekt

Wert

PBX-System

IP-Adresse

Hostname

Portnummer der SIP-Leitung

Portnummer des SIP-Trunks

Registrierungs-Timeout der SIP-Leitung

Eindeutige Anrufer-ID-Nummer (ANI) des Telefonie-Connectors

MVS Session Manager

IP-Adresse

Portnummer der SIP-Leitung

Portnummer des SIP-Trunks

Wenn Sie vom BlackBerry-Gerät eingeleitete Anrufe konfigurieren: eine DID-/DDI-Nummer, die der BlackBerry MVS Client verwendet, um das PBX-System anzurufen

Wenn hohe Verfügbarkeit aktiviert ist, geben zusätzliche Felder den Anzeigenamen, die SIP-IP-Adresse, die Portnummer der SIP-Leitung, die Portnummer des SIP-Trunks und die DID/DDI -Nummer für den zweiten MVS Session Manager an.

Standby-MVS Session Manager für hohe Verfügbarkeit

IP-Adresse

Portnummer der SIP-Leitung

Portnummer des SIP-Trunks

Wenn Sie vom BlackBerry-Gerät eingeleitete Anrufe konfigurieren: eine DID-/DDI-Nummer, die der BlackBerry MVS Client verwendet, um das PBX-System anzurufen

BlackBerry® Enterprise Server

Sicheres Kommunikationskennwort der BlackBerry Enterprise Server-Komponenten, falls erforderlich

Weitere Informationen zum sicheren Kommunikationskennwort finden Sie in Technischer Überblick: BlackBerry Enterprise Solution – Sicherheit.

Mailbox-Server (sofern zutreffend)

IP-Adresse

Hostname

Portnummer der SIP-Leitung

Abonnement-Timeout

Gateway

Land, in dem sich das externe Gateway Ihres Unternehmens befindet


Waren diese Informationen hilfreich? Senden Sie uns Ihren Kommentar.